Qualitätsmanagement.jpg

Stellenausschreibung IFD Süd Lebenswelten e.V.

Im Integrationsfachdienst Süd suchen wir ab 15.07.2017/01.08.2017 eine/n Teamleiter/in in Kombination mit der Stelle eines LandesKLIFDbeauftragten. Beide Stellenanteile sind hälftig definiert.

Die Teamleitung des IFD Süd umfasst vor allem die fachliche, personelle, und planerische Steuerung des Integrationsfachdienstes Süd mit zur Zeit 7 Mitarbeitern.
Weiterhin umfasst es die Umsetzung der Richtlinien und Zielvorgaben der Auftraggeber. Mitarbeiterführung und Teambildung sind immanente Bestandteile Ihrer Rolle als Teamleitung.
Strukturiertes und selbständiges Arbeiten, eine hohe Auftraggeber-Orientierung und
eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus. Sie sollten die Fähigkeit
haben, in Ihrem Team eine offene und kreative Arbeitsatmosphäre zu schaffen und
die Selbstständigkeit und Innovationsfähigkeit der Mitarbeiter zu unterstützen.

Der Stellenanteil des Landesklifdbeauftragten umfasst die Mitentwicklung einer neuen Datenbank für die Integrationsfachdienste in Berlin. Die bisherige Datenbank der IFD in Berlin wird ersetzt und die Einführung der neuen Datenbank soll mitbegleitet, getestet, angepasst und dann bei den Fachdiensten eingeführt werden. Hierbei findet eine enge Zusammenarbeit mit dem 2. Landesklifdbeauftragten und dem Integrationsamt statt.

Für die Stelle erwarten wir ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein sowie eine zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise.

Ihr Profil:
* Ein Abschluss in (Behinderten-,Sozial-,Reha-)Pädagogik, Sozialarbeit, Psychologie
* Leitungserfahrung und/ oder Kompetenzen in Mitarbeiterführung,
* Berufserfahrung in vergleichbaren Arbeitsbereichen,(berufliche Bildung und Eingliederung in den Allgemeinen Arbeitsmarkt von behinderten Menschen, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Arbeitgebern)
* Gute Kenntnisse zu Datenbanken, Aufbau und Programmen (MYSQL)
* Freude an der Umsetzung fachlicher Anforderungen an das Programm der Datenbank
* Erfahrung in der Fortbildung und Schulung und Support der Mitarbeiter in  der Anwendung der neuen Datenbank
* Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Beratungskompetenz,
* sehr gute Kenntnisse im Sozial- und Rehabilitationsrecht

Wir bieten:
* eine Vollzeitstelle
* angemessene Vergütung nach Haustabelle und flexible Arbeitszeiten
* Mentoring durch die Bereichsleitung
* Inhouse-Schulungen für Führungskräfte der Lebenswelten Qualitätsgemeinschaft
* Fortbildungsmöglichkeiten und Supervision

Die Bewerbung von schwerbehinderten Menschen ist ausdrücklich erwünscht.
Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung  bitte bis zum 27.06.2017 an:

Lebenswelten e.V., Prenzlauer Allee 90, 10409 Berlin, zu Händen Frau Schneider-Klomfaß
oder an schneider-klomfass@lebenswelten.de
Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur bei beigelegtem Rückporto




Lebenswelten e.V. (www.lebenswelten.de) sucht eine/n pädagogische/n Mitarbeiter*in

zur Anleitung einer hauswirtschaftlichen Gruppe in einer intensiv betreuten therapeutischen Wohngemeinschaft für psychisch kranke Erwachsene in Friedrichshain.

Die Stelle ist als Krankheitsvertretung befristet bis vom 10.07. bis zum 22.09.2017.

Wir suchen Mitarbeiter*innen, die mindestens 50% von Vollzeit, also mindestens 19,5 Stunden wöchentlich arbeiten möchten - eine größere wöchentliche Arbeitszeit bis hin zu 32 Std. /Woche bieten wir an.

Teamarbeit, Supervision, Festgehalt. Keine Nacht- und Wochenenddienste.

Die Bewerber*innen sollten Freude an der Anleitung einer Kochgruppe haben und über die dafür nötigen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

Bewerbung bitte an: Lebenswelten e.V. / Fachbereich Betreuung, Kommandantenstraße 80, 10117 Berlin oder benz@lebenswelten.de

 

Lebenswelten e.V. sucht zum 01.07.2017 eine/n Sozialarbeiter*in

Lebenswelten e.V. (www.lebenswelten.de) sucht ab dem 01.07. 2017 eine/n Sozialarbeiter*in  für die Betreuung psychisch kranker Erwachsener im Verbund des betreuten Wohnens Spandau, Bereich Betreutes Apartmentwohnen, Therapeutische Wohngemeinschaft und Betreutes Einzelwohnen.


Im Rahmen unserer drei unterschiedlichen Angebote betreuen wir Menschen, die nach einer Krise und/oder einer Klinikbehandlung ihren Alltag neu organisieren möchten und sich in bestimmten Lebensbereichen eine Unterstützung wünschen. Wir bieten Unterstützung in den Bereichen Selbstversorgung, Tagesstrukturierung, bei Behördengängen, bei der Beschäftigungssuche und bei dem Umgang mit der eigenen Erkrankung.


Die Stelle ist unbefristet.


Wir suchen eine/n Sozialarbeiter*in mit einer wöchentlichen Arbeitszeit ab 25 Stunden wöchentlich (auch höhere Wochenarbeitszeiten bis hin zur vollen Stelle sind möglich) und bieten eine leistungsgerechte Bezahlung, regelmäßige Supervision und eine gute Teamarbeit. Keine Nacht- und Wochenenddienste.


Auch Berufseinsteiger sind willkommen.


Arbeitsort: Mertensstraße 53, 13387 Berlin
Beginn der Tätigkeit: ab dem 01.07.2017, es ist auch ein Beginn zum 01.08.2017 möglich

Anforderungen an die/den Bewerber*in:
Berufsausbildung/Studium abgeschlossenes Studium der Sozialarbeit/Sozialpädagogik oder der Heilpädagogik. Bewerber*innen mit ähnlichen Abschlüssen werden gleichberechtigt berücksichtigt.

Kenntnisse und Fertigkeiten:
* Psychosoziale Betreuung, Gesprächsführung (Grundkenntnisse)

Persönliche Stärken:
* Zuverlässigkeit
* Entscheidungsfähigkeit
* Belastbarkeit
* Gute Kommunikationsfähigkeit
* Einfühlungsvermögen

Rückfragen und Bewerbungen an:
Lebenswelten e.V.
Herr Stephan Benz
Kommandantenstraße 80
10117 Berlin
Telefon 030 253751-12
mail: benz@lebenswelten.de

Gewünschte Bewerbungsarten per E-Mail oder schriftlich,
Geforderte Anlagen Lebenslauf, Zeugnisse, bei Einstellungszusage: erweitertes Führungszeugnis

 

Der Fachbereich Betreuung bietet Praktikumsplätze für folgende Berufsgruppen an:

* SozialarbeiterInnen / SozialpädagogInnen / HeilpädagogInnen
* ErzieherInnen
* HeilerziehungspflegerInnen
* ErgotherapeutInnen
* PsychologInnen


Was erwartet Sie bei uns?
1. Einblick in Aufgaben, Funktion und Methoden in Einrichtungen der Eingliederungshilfe für                 (chronisch) psychisch erkrankte erwachsene Menschen
2. Einblick, Erprobung und Reflexion in klientenspezifischen Arbeitsfeldern unter Anleitung durch:
   * praktische Arbeit mit den Klienten in unterschiedlichen Einrichtungen im wohnbezogenen                oder tagesstrukturierenden Diensten
   * verwaltungstechnische, organisatorische und rechtliche Rahmenbedingungen / Abläufe
   * Planung und Auswertung der Maßnahmen in Teamsitzungen und Fallbesprechungen
3. Teamarbeit, Kollegialität und langjährige Erfahrung im Tätigkeitsfeld und in der Ausbildung von       Praktikanten


In Ihrem Praktikum werden Sie von anerkannten PraxisanleiterInnen begleitet, die über langjährige fachliche Erfahrungen verfügen.
Haben wir Ihr Interesse an einem Praktikumsplatz in unserem Verein geweckt?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbung per mail an leichtenberger@lebenswelten.de