Das Betreute Einzelwohnen

im Bezirk Spandau richtet sich an psychisch kranke Menschen, die in ihrer eigenen Wohnung leben.

Wir erstellen in Absprache mit dem Klienten ein individuell bedarfsorientiertes Betreuungskonzept zur Erlangung psychischer Stabilität und Selbstsicherheit.

Dabei werden sowohl die Entwicklungsgeschichte, als auch die aktuelle Lebenssituation berücksichtigt. Mögliche und erwünschte Perspektiven werden aufgezeigt und ausgehend von den gegenwärtigen Fähigkeiten und Grenzen des Betreuten wird eine eigenständige Lebensweise unterstützt und gefördert.

Die Begleitung des Klienten in seinem Alltag und im Umgang mit seiner Erkrankung zielt auf Entlastung ab, wie auch auf die vermehrte Nutzung bestehender Fähigkeiten und vorhandener Entwicklungspotenziale.

Die Betreuer stehen als Ansprechpartner zur Verfügung und bieten je nach Notwendigkeit und Indikation Beratung, Begleitung und praktische Hilfestellungen in der Alltagsbewältigung an.

Die Betreuung kann dann sowohl in der Wohnung des Klienten als auch in den von Lebenswelten e.V.  vorgehaltenen Stützpunktwohnungen in der Grunewaldstraße 3 und Grunewaldstraße 4 vereinbart werden.

In der Regel finden darüberhinaus auch Außenaktivitäten statt.

 

Offene Freizeitgruppe

Einmal wöchentlich haben hier die Klienten die Möglichkeit, sich mit anderen Betreuten des BEW zu treffen und auszutauschen.

Des Weiteren finden in diesem Rahmen Ausflüge und sonstige Aktivitäten statt, manchmal auch über die Grenzen Spandaus hinaus.

 

Kunsttherapie

In den Räumen der Psychiatrischen Tagesstätte, Grunewaldstraße 3-4, können Klienten des BEW auch das kunsttherapeutische Angebot wahrnehmen.

 

(Integrierte) Psychotherapeutische Leistungen

Für die Klienten des BEW besteht grundsätzlich die Möglichkeit, sofern sie die Voraussetzungen erfüllen (Indikation und Bedarf), in der Psychiatrischen Tagesstätte eine psychotherapeutische Einzelbehandlung zu erhalten.

Wir bieten Psychotherapeutische Einzel- und Gruppensitzungen an für psychiatrisch erkrankte Menschen mit integrativ-therapeutischem / tiefenpsychologisch fundiertem Schwerpunkt sowie Traumatherapie zur:

  • Krankheits- und Krisenbewältigung,
  • psychischen Stabilisierung und der
  • (Wieder-) Erlangung sozialer Kompetenzen.

 


 

Betreutes Einzelwohnen Spandau
Einrichtungsleitung: Volker Hassel
Grunewaldstraße 3 und 4
13597 Berlin
Fon:        37 48 97 77 oder 33 93 86 91
Fax:        33 93 86 92
bew.grunewaldstrasse@lebenswelten.de
Google Map: bitte hier klicken