IBT

SPEKTRUM

Die SPEKTRUM GmbH ist ein gemeinnütziges Tochterunternehmen des Lebenswelten e.V., das sich die berufliche Integration von sozial Benachteiligten und von Menschen mit psychischen Belastungen zur Aufgabe gemacht hat. Seit über 20 Jahren bietet SPEKTRUM in Berlin innovative Qualifizierungs- und Rehabilitationsprojekte an. Mehr Infos: www.spektrum-berlin.de

Integriertes Berufliches Training (IBT)

Maßnahme zur Teilhabe am Arbeitsleben

im Auftrag der Deutschen Rentenversicherung

IBT ist eine Teilhabe-Maßnahme zur

  • gesundheitlichen Stabilisierung
  • individuellen beruflichen Erprobung und Qualifizierung
  • beruflichen Vorbereitung (z. B. auf eine Umschulung), wenn das Ziel der Arbeitsmarktintegration noch nicht direkt erreicht werden kann
  • beruflichen (Wieder-)Eingliederung nach einer psychischen Erkrankung in den allgemeinen Arbeitsmarkt

Vorbereitungsphase

  • Situationsanalyse/ Profiling/ Förderplanung
    u.a. Feststellung der beruflichen Fähigkeiten und Kompetenzen, Abklärung der Belastbarkeit, Planung individueller Förderschwerpunkte
  • Arbeitsgrundfertigkeiten-Training
    u.a. Reaktivierung beruflicher Kenntnisse und Fähigkeiten, Lerntraining, EDV-Basics, Soft Skills Training
  • Stabilisierung
    u.a. angeleitete Selbstreflexion, Umgang mit Leistungs-/ Versagensängsten, Stress-und Konfliktmanagement, Erhöhung von Selbstsicherheit, Kommunikation in der Gruppe,
    Gesundheitstraining (u. a. Yoga mit Anleitung).

Teilnahmevoraussetzungen

Für die Teilnahme am IBT ist ein Antrag auf Leistungen zur Teilhabe am Arbeitsleben (LTA) erforderlich. Der Antrag auf LTA kann bei der Rentenversicherung gestellt werden oder z. B. auch bei der Agentur für Arbeit. Er wird an den jeweils zuständigen Kostenträger ggf. weitergeleitet.

Betriebliches Training (individuell)

  • Berufliche Praxis
    Betriebspraktika (mit Coaching)

     

  • Präsenzveranstaltungen
    Reflexion der Praktikumserfahrungen, Soft Skills Training, EDV-Tutorium, Gesundheitstraining

Dauer/ Zeiten

Die individuelle Förderdauer im IBT beträgt standardmäßig 12 Monate und gliedert sich in die zwei Phasen:
 
Vorbereitungsphase idR 3 Monate
Betriebliches Training idR 9 Monate

Präsenzzeiten Vorbereitungsphase
Montag – Freitag: 8:30 – 15:15 Uhr
Der Einstieg in das IBT ist wöchentlich möglich.

Inklusiv-Angebote

  • Einzelcoaching
  • EDV-Grundlagentraining
  • Bewerbungstraining

Individuelle Beratung

Beratung bei lebenspraktischen Problemen im Alltag und beim Umgang mit psychischen Krisen

Ergänzungsmodule

Das IBT-Programm - bestehend aus Vorbereitungsphase und betriebliches Training - kann dem persönlichen Bedarf entsprechend angepasst werden.

Als Ergänzungsmodule zur fachlichen Qualifizierung kommen - abhängig von der Gruppengröße und bei Zustimmung durch den Leistungsträger - beispielsweise EDV oder Mediengestaltung als rund 3-monatige Kurse in Betracht.

 

Zusatzmodule

In den Ablauf integriert können diagnostische, leistungsfördernde und therapeutische Zusatzmodule angeboten werden, wenn die zusätzlichen Kosten vom Leistungsträger (Rentenversicherung, Arbeitsagentur etc.) übernommen werden.
 
Mögliche Module:

  • hamet2 (berufliche Testdiagnostik)
  • kognitives Training mit CogPack
  • psychotherapeutische Gespräche

Die Zweckmäßigkeit eines Ergänzungs- oder Zusatzmoduls zur Zielerreichung zeigt sich mitunter erst im Kursverlauf.

Infos

Wenn Sie mehr über das IBT wissen möchten, rufen Sie uns an oder senden Sie eine E-Mail oder kommen Sie zu einer unserer Info-Veranstaltungen (monatlich). Den nächsten Termin erfahren Sie telefonisch.

Wir geben Ihnen telefonische Auskünfte, gerne auch in einem ausführlichen persönlichen Gespräch. Es besteht ggf. auch die Möglichkeit zu einer Hospitation.

Schulungsort

10407 Berlin - Prenzlauer Berg
Oleanderstr. 18
Haupteingang: Schneeglöckchenstr. 26

Ansprechpartner/innen

Annette Baizer, Alexandra Matthée
und Barbara Walter (Kursleitung)


Bewerbung

Ihre Bewerbungsunterlagen adressieren Sie bitte an:

SPEKTRUM GmbH
z.H. Frau Walter
Oleanderstr. 18
10407 Berlin

SPEKTRUM GmbH

Oleanderstr. 18
10407 Berlin
Telefon  030  479912-0
Fax  030  479912-12
info@spektrum-berlin.de
www.spektrum-berlin.de
www.spektrum-rehabereich.de

Verkehrsverbindungen

S-Bhf Landsberger Allee (5 Min.):
S 8, S 41, S 42 u. S 85 / Tram M 8 / Bus 156
Oderbruchstr. (2 Min.): Tram M5, M6

PDF-Flyer IBT als Download

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Seiten: 1 2 3 4