Jobcoaching

Jobcoaching ist ein intensives Trainingsangebot direkt am Arbeitsplatz, das z.B. an eine berufliche Begleitung anschließen kann.

Praxisnah werden die Probleme des Arbeitsalltags aufgegriffen und dazu Lösungen gefunden. Dafür begleiten die Jobcoaches einen Beschäftigten intensiv für einen längeren Zeitraum an seinem Arbeitsplatz und arbeiten auch selbst mit.

Sie helfen den behinderten Arbeitnehmern die Fähigkeiten zu erlernen, die an diesem Arbeitsplatz benötigt werden, beraten die Führungskräfte sowie Kolleg*innen und fördern das gegenseitige Verstehen. Die Jobcoaches orientieren sich stets an der Frage, wie das Arbeitsverhältnis möglichst effektiv und störungsfrei funktionieren kann. Dauer und Ziele des Jobcoachings werden der jeweiligen individuellen und betrieblichen Situation angepasst und gemeinsam mit Arbeitnehmer und Arbeitgeber vereinbart.

Die Finanzierung des Jobcoachings wird im Einzelfall geklärt, die Integrationsfachdienste beraten dazu.

Lebenswelten e.V.

Kontakt:
Lebenswelten e.V.
IFD Nord und IFD Süd
Prenzlauer Allee 90
10409 Berlin
Tel : (030) 40 50474 10
Fax: (030) 40 50474 20
Mail: ifd@lebenswelten.de