Qualifizierungstrainer/in JobMotor Unterstützte Beschäftigung

Qualifizierungstrainer/in JobMotor Unterstützte Beschäftigung

Stellenausschreibung Lebenswelten e.V.
JobMotor Unterstützte Beschäftigung

Wir suchen für die Aufgabe  Unterstützte Beschäftigung zum 01.03.2018
eine/n Qualifizierungstrainer/in
für das Aufgabengebiet Vermittlung von (schwer)behinderten arbeitslosen jungen Erwachsenen auf qualifizierende Praktikumsstellen im allgemeinen Arbeitsmarkt mit dem Ziel der Übernahme in ein Arbeitsverhältnis.
Die Stelle ist  vorerst für 12 Monate befristet, eine Verlängerung/Entfristung ist jedoch möglich.

Zu Ihren Aufgaben gehören:

  • Interessen- und Fähigkeitsfeststellung
  • Bewerbungstraining
  • Akquise von Qualifizierungsplätzen auf dem Allgemeinen Arbeitsmarkt
  • Begleitung und Jobcoaching am Arbeitsplatz
  • Zusammenarbeit mit Arbeitsagentur
  • Zusammenarbeit mit Arbeitgebern
  • Zusammenarbeit mit dem sozialem Umfeld
  • Gestaltung der wöchentlichen Projekttage

Ihr Profil:

  • Ein Abschluss in (Behinderten-,Sozial-,Reha-)Pädagogik, Sozialarbeit, Psychologie, Ergotherapie oder vergleichbare Qualifikation oder eine Meisterausbildung/ Studium in einem anderen Bereich plus einer sonderpädagogischen Zusatzausbildung oder Zusatzausbildung Unterstützte Beschäftigung
  • Mindestens 2 jährige Berufserfahrung in vergleichbaren Arbeitsbereichen (berufliche Bildung und Eingliederung in den Allgemeinen Arbeitsmarkt von jungen behinderten Menschen, vorwiegend mit Lernbehinderungen, geistigen oder psychischen Behinderungen)
  • eine positive Grundeinstellung zur Arbeit mit behinderten Menschen
  • Selbständiges Arbeiten und sicheres Auftreten
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Beratungskompetenz
  • Kenntnisse im Sozial- und Rehabilitationsrecht
  • Vermittlungs- und Akquiseerfahrungen

Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche, verantwortungsvolle Tätigkeit mit guten Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Eine Vollzeitstellen = 39 Std/Wo oder eine 0,8 SteA =31,2 Std/Wo.
  • Vergütung nach Haustabelle
  • flexible Arbeitszeiten
  • Ein engagiertes multiprofessionelles Team, fachliche Unterstützung, kollegialer Austausch
  • Supervision und die Möglichkeit regelmäßiger Fortbildungen

Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung und von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt, dann senden Sie Ihre aussagefähige Bewerbung  bitte bis zum 15.02.2018 an:
Lebenswelten e.V., JobMotor
Prenzlauer Allee 90
10409 Berlin,
zu Händen Frau Schneider-Klomfaß
oder an schneider-klomfass@lebenswelten.de
Rücksendung der Bewerbungsunterlagen nur bei beigelegtem Rückporto

Berlin,05.02.2018