Mitarbeiter:in (m/w/d) in Vollzeit IFD Süd

Im Integrationsfachdienst Süd suchen wir ab Januar 2023 eine:n Mitarbeiter:in (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit zur Erstellung von Fachdienstlichen Stellungnahmen im Auftrag des Inklusionsamtes Berlin. Zielsetzung der Stellungnahmen ist die Sicherung von Arbeitsplätzen (schwer-)behinderter Menschen auf dem ersten Arbeitsmarkt.

 

Ihre Aufgaben:

  • Erstellung von Fachdienstlichen Stellungnahmen im Auftrag des Inklusionsamtes

auf der Grundlage ausführlicher Gespräche mit Arbeitgeber:innen und deren

Mitarbeiter:innen mit Behinderung sowie einer Arbeitsplatzbegehung

  • Erstellung von Fachdienstlichen Stellungnahmen im Auftrag anderer Rehabilitationsträger
  • Zusammenarbeit mit den Verantwortlichen des Inklusionsamtes
  • Dokumentation in einer Datenbank

Ihr Profil:

  • Einen Abschluss in (Behinderten-, Sozial-, Reha-) Pädagogik, Sozialarbeit oder ähnliche Studiengänge
  • Berufserfahrung im Bereich Behindertenhilfe oder Rehabilitation

Sie haben:

  • Eine hohe schriftsprachliche Kompetenz
  • Eine ausgeprägte soziale Kompetenz
  • Freude an der Moderation von Gesprächen sowie eine Offenheit und Aufgeschlossenheit gegenüber einer Vielfalt an Erwerbsbiografien

Wir bieten Ihnen:

  • Eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen und

aufgeschlossenen Team

  • Fachliche Unterstützung, kollegialen Austausch, Supervision und regelmäßige Fortbildungen
  • Vergütung nach Haustabelle
  • Flexible Arbeitszeiten und Home Office nach Absprache
  • Kostenbeteiligung an Maßnahmen der Gesundheitsförderung im Rahmen unseres

Betrieblichen Gesundheitsmanagements, Firmenticket oder Dienstrad

Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen und

Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung.

Lebenswelten e.V., IFD Süd

Martin-Hoffmannstr. 18, 12435 Berlin,

schneider-klomfass@lebenswelten.de

www.lebenswelten.de

Kontaktieren Sie uns